Im vierten vorchristlichen Jahrhundert entstand in Griechenland ein Konzept für die Koinḕ Eirḗnē -; Frieden als dauerhafter Normalzustand. Friedensgesellschaften, Freidenker sowie Atomkraftgegner ließen sich von diesem Manuskript inspirieren. Svende Merian eine Studentin der Literaturwissenschaft und Geschichte, schreibt 1983 den autobiografischen Roman “Der Tod des Märchenprinzen“. Inspiriert von ihrer eigenen Liebesgeschichte versucht sie eine feministische Gesellschaftsdiagnose abzuleiten. Verfasst im gewaltfreien Ansinnen der Frauen- und Friedensbewegung der siebziger Jahre. [Weiterlesen...]

Fotostrecken

20.06.2022 20:15h Ein neuer JuicyFields-Kapitän übernimmt das Ruder
13.06.2022 07:07h Kreislaufwirtschaft und Sprache als Selbstinszenierung
22.05.2022 07:00h Neue Zeiten
09.05.2022 12:20h Ein Tauschobjekt in der Krise - Silbermünzen!
02.05.2022 13:19h Siena: Kunst, Kultur, Geschichte
24.04.2022 21:49h Ein Hauch von Upper Class
14.04.2022 18:48h Metaverse und die philosophischen Grundlagen des Silicon Valley
08.04.2022 11:17h JuicyFields bewegt sich mit einem wahnsinnigen Tempo
23.02.2022 06:00h Basta. Viva la Pasta.
07.02.2022 14:56h Meine "eigenen 4 Wände" - was ist beim Hauskauf zu beachten?

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds