Suchergebnisse auf Reporters.de

Suche starten:


  • „Sauberkeit & Hygiene sind ein Muss“

    DTKfrau Gabriele Maria Perklitsch
    Sind Sauberkeit und Hygiene im Hotel ein Muss? Tja. Das Thema Sauberkeit beinhaltet für mich als Hotel und Housekeeping Expertin automatisch die Themen „Reinigung“ und „Hygiene“. Da es sich, entgegen der landläufigen Meinung, um sehr komplexe Themen und Inhalte handelt, sollte man in diesem Zusammenhang etwas weiter ausholen und auf...
    Weiterlesen...
  • Wer sich nicht weiterbildet bleibt auf der Strecke

    Marion Wolters
    Die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte in der Wirtschaft sind in der Vergangenheit gestiegen. Ein Trend der sich fortsetzt. Wie bildet man sich am Besten weiter? Sind konventionelle Methoden wie der Präsenzunterricht noch zeitgemäß? Oder sind Onlinekurse die besseren Lehrmittel? Sind sie didaktisch klüger aufgebaut und erreichen sie den Lernenden...
    Weiterlesen...
  • Alles über Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung - Jobs for Future

    Gisbert Kühner
    Volles Programm zu den Bereichen Arbeitsplatz, Aus- und Weiterbildung in Mannheim. Neuauflage der Messe "Jobs for Future" auch 2015. Vom 26.2. - 28.2.2015 präsentieren mehr als 300 Aussteller einen Überblick über die gesamte Palette der Berufsausbildung, Studiengänge, Jobs und Fortbildungen. 120 workshops und Vorträge über und um das Bewerbungsmanagement herum....
    Weiterlesen...
  • Intensiver lernen: MBA-Studiengang an der Uni Würzburg

    Robert Weber
    ...Reisetätigkeit bedeutet", betont Christian Erb. Internationalität ist Trumpf: Die Internationalität der Weiterbildung zum MBA ist an der Universität Würzburg durch die Einbindung ausländischer Partneruniversitäten besonders ausgeprägt. Im MBA-Studiengang an der Uni Würzburg werden alle Kenntnisse und Methoden vermittelt, um die Teilnehmer für Führungsaufgaben in Unternehmen zu qualifizieren.
    Weiterlesen...
  • Soziale Bildung – Senioren studieren an deutschen Universitäten

    Reinald Döring
    ...Jahren ein Studienprogramm für ältere Menschen an. Anfangs, ein Modellversuch wurde es als sogenanntes Weiterbildungs-studium für Seniorinnen und Senioren bis heute weitergeführt. "Immer mehr ältere Menschen haben den Wunsch nach Weiterbildung", informiert die Uni Dortmund, ob zum Beispiel für ihre berufliche Tätigkeit oder für ein bürgerschaftliches Engagement im Ehrenamt. Um...
    Weiterlesen...
  • Geht Vertrieb heute wirklich anders?

    Thomas Burmeister
    ...unter massiven Zeitdruck setzen, Verkäufer im Einzelhandel werden schlecht bezahlt und bei der Aus- und Weiterbildung wird gespart. Und so sägen sich die Unternehmen den Ast ab, auf dem sie sitzen. Wer jedoch nur einmal an einen wirklich Top-Verkäufer geraten ist, wird wieder kommen - heute genauso wie zu Omas...
    Weiterlesen...
  • Vorgesetzter oder Führungskraft?

    Thomas Burmeister
    Zur Führungskraft wird man nicht geboren. Hierzu bedarf es einer qualifizierten Weiterbildung. Denn es dürfte nachvollziehbar sein, dass hier das oftmals probate Mittel des "try and error" - Versuch und Irrtum - nicht wirklich zielführend ist. Gute Mitarbeiter sind rar gesät. Und wenn der inneren Kündigung die ganz offizielle folgt,...
    Weiterlesen...
  • Moçambique im Wandel

    Dr. Christoph Becker
    ...einen neuen Absatzmarkt für eine Vielzahl von Produkten einstellen, da schon jetzt- durch Aus- und Weiterbildung, Einstellung und unternehmerische Tätigkeiten- die Mittelschicht in Moçambique sehr stark wächst. Dieses ist ein sehr positives und derzeit Vorzeigebeispiel nicht nur für das südliche Afrika. 
    Weiterlesen...
  • Servicequalität in deutschen Kabelnetzen

    Marc Störmer
    ...Angestellte machen Krank, nehmen Urlaub, lassen sich Ausreden einfallen und verursachen Kosten für Weiterbildung. Schluss damit. In Deutschland setzen Dienstleister vermehrt auf amerikanische Modelle. Personal wird nicht mehr angestellt. Selbständige werden beauftragt. Je besser und effektiver der Servicepartner arbeitet, desto mehr lässt sich an der Vergütung pro Auftrag kürzen. Ist...
    Weiterlesen...
  • Reservisten der Bundeswehr - neue Konzeption

    Klaus Köhnen
    ...ist. Die im Reservistenverband zusammengeschlossenen Reservistenkameradschaften sollen die Aus- und Weiterbildung leisten. Wie ein, bereits lange in Führungspositionen tätiger, Reservist sagte: „ist es sehr schwierig, auch weil, wie in anderen Verbänden, die Altersstruktur dies kaum noch zulässt“. Weiter sagt er: „ ein kurzfristiger Aufwuchs der Unterstützung kann aufgrund der vorher...
    Weiterlesen...

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds