Suchergebnisse auf Reporters.de

Suche starten:


  • Langlebigkeit

    Marion Wolters
    Lange und gesund leben. Das ist das Ziel vieler Menschen. Die biologisch-medizinischen Voraussetzungen haben sich in den letzten Jahrzehnten immer weiter verbessert. Die Schwelle von 120 Jahren zu überschreiten scheint durch die neuesten Forschungsergebnisse tatsächlich möglich zu sein. Wie könnte der uralte Menschheitstraum Realität werden? Ein Aufbruch in eine schöne...
    Weiterlesen...
  • Expect

    Marion Wolters
    "Expect". Erwarte. Vergessen was man weiß, im Fluss ohne Überdruss sein. "Expect and respect". Erwarte und respektiere. Sich verlieren in den Spalieren einer unbekannten Stadt. Inspirierend. Die eigenen Vorbehalte respektieren zu lange an Plätzen zu bleiben, die Wege beschreiben, die umgehend Unbehagen erzeugen. Sich den eigenen Gefühlen beugen. Einer Stadt...
    Weiterlesen...
  • Rituale, Symbole & Mythen – auch heute noch ein Teil unseres Lebens?

    Peter Michael Neuen
    Haben in unserer schnell-lebigen Zeit Begriffe wie Rituale, Symbole und Mythen überhaupt noch eine Bedeutung oder sind es lediglich hohle Phrasen? Denken wir doch nur an das gemeinsame morgendliche Frühstück mit warmen Toast und 3-Minuten-Eiern, das gemeinsame Mittagessen mit den Kollegen in der Kantine, die regelmäßigen Tagesausflüge mit der Familie,...
    Weiterlesen...
  • Es hat sich nicht geändert, es wird nur noch schlimmer.

    Reporter Maudrich
    Es hat sich nichts geändert. Lebensversicherungen verlieren immer mehr an Wert. Seit 1994 ist der Garantiezins immer weiter gesunken. Waren es damals noch 4% Zins so liegt er aktuell bei 0,9% für neu abgeschlossene Verträge. Das ist aber noch nicht alles, denn ab dem 01.01.2022 fällt er weiter. Der Garantiezins...
    Weiterlesen...
  • Corona-Krise „Welle II“: Vorratshaltung für zu Hause

    Peter Michael Neuen
    ...den Fängen lässt. Es ist fraglich, ob in absehbarer Zeit wieder Lockerungen in unser alltägliches Leben einkehren wird, oder ob uns in den kommenden Wochen und Monaten noch weitere Corona-Wellen und weitere Corona-Mutationen überrollen werden.
    Weiterlesen...
  • Sprachstudien

    Marion Wolters
    Inwieweit ist Ihre Sprache im beruflichen Bereich lebendig, konzentriert, kreativ, präzise, spielerisch? Wie unterscheidet sie sich von Ihrer Sprache im privaten Umfeld? Ist sie auf ähnliche oder andere Weise attraktiv? Besteht ein eklatantes Ungleichgewicht zwischen diesen Lebensbereichen und gilt es, dies zu ändern? Eine aufmerksame Sprache kann alle Türen öffnen:...
    Weiterlesen...
  • Die Nussknacker-Hymne

    ...seiner karnevalesken Figuren im geselligen Dasein. Ästhetisch verwebt E.T.A. Hoffmann alltägliche Lebenszusammenhänge mit phantastischen Ereignissen. Als Musikdirektor komponierte er das Opernlibretto des Feenmärchen „Undine“.Seine Werke entstanden zwischen dem Ausklang der Romantik und dem Zeitalter des einsetzenden Realismus.
    Weiterlesen...
  • Langes Leben durch Großzügigkeit?

    Iris Gödecker
    ...Großzügigkeit vieler Menschen wurde durch andere Menschen schon häufig ausgenutzt. Doch laut Wissenschaftlern leben genau diejenigen länger, die eher Geben statt Nehmen. Eine großzügige Gesellschaft profitiert voneinander. Was sagt die Studie des Max-Planck-Institutes aus? Leben Menschen länger, die ein Teil ihres Einkommens an andere abgeben?
    Weiterlesen...
  • Canyoning - Lebensgefahr oder Abenteuer pur?

    Regina Loevenich
    Der Trendsport Canyoning lockt Freizeit-Abenteurer in landschaftlich wunderschöne und reizvolle Schluchten. Viele stossen jedoch bereits nach wenigen Metern schon an die eigenen körperlichen Grenzen und unterschätzen die vermeintlich friedliche Natur. Ob als Team-Event, oder als Individualerlebnis: Canyoning ist bei vielen sehr beliebt.
    Weiterlesen...
  • Gedanken über ein Leben nach dem Tod

    Peter Michael Neuen
    Das Leben ist leider untrennbar mit dem Tod verbunden und wer macht sich nicht Gedanken über das „Danach“. Während der Tod einer anderen Person in seinen Folgen direkt – nein, eigentlich nur indirekt - erfahrbar ist, ist der eigene Tod weit weniger greifbar. Das eigene Sterben, der Übergang vom Sein...
    Weiterlesen...

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds