Suchergebnisse auf Reporters.de

Suche starten:


  • Putzen kann Jeder!

    DTKfrau Gabriele Maria Perklitsch
    In den Hotels wird die Zimmermädchen Arbeit wenig beachtet. Die Herausforderungen, der Zeit – und Leistungsdruck, in diesem Job steigen jedoch stetig an. Der Gast will ein perfektes Zimmer vorfinden, da dies ja sein Zu Hause auf Zeit bedeutet. Er soll sich rundum wohlfühlen. Deshalb sind auch scheinbar kleine Dinge...
    Weiterlesen...
  • Eine starke Marke oder Markenführung und Consumer Insights

    Marion Wolters
    Sind Sie zufrieden mit Ihrem Job? Oder sind Sie glücklich, d.h. Sie identifizieren sich mit Ihrem Job, strahlen Leidenschaft für das aus, was Sie tun und verteidigen es gegen negative Äußerungen aus Ihrem Umfeld? In einem gerade entstandenen Geschäftsfeld kann ein glücklicher Mitarbeiter/Manager den entscheidenden Einfluss auf die weitere Entwicklung...
    Weiterlesen...
  • Liechtenstein 2013: „Vom Treuhänder zum Heuwender“.

    Dr.Dr. Reinhard Proksch
    ...liegen bei nur 10% und teilweise darunter – ohne daß diesen Ländern freilich das „Steueroasen“-Image anhaftet (Albanien, Bosnien und Herzegovina, Bulgarien, Mazedonien haben einen KÖSt Satz von 10%; Montenegro lockt mit sogar nur 9%). 
    Weiterlesen...
  • Beachvolleyball – mehr als eine Trend- und Freizeitsportart?

    Gisbert Kühner
    ...dass da für die Zukunft viel zu erwarten ist. Gleichwohl hat Beachvolleyball immer noch gegen das Image eines Trend- und Freizeitsports zu kämpfen. Zudem gibt es Gruppen, die mehr über die knappe Bekleidung der Spielerinnen  diskutieren als deren Trainingsleistung und deren Erfolge. Das Klischee heißt immer noch: sex sells. Dabei...
    Weiterlesen...
  • New round with hound!

    Marc Mühleis
    ...reasons, all those should be said: Having a dog keeps you away from depression and loneliness. Just image, coming home and your dog is so happy to see you, wants to be cuddled and cuddle back. When you go out for a walk, even if it's rainy, cold or windy,...
    Weiterlesen...
  • Fledermäuse in der Spandauer Zitadelle „Nocturme“

    Dipl. Päd. u. Theaterpädagogin Selena Plaßmann
    ...die Quartier in einem Klassenzimmer bezogen hat, und hilft nicht nur einem schüchternen Jungen sein Image aufzupolieren, sondern auch eine gestohlene Schatzkiste in einer Burgruine ausfindig zu machen.
    Weiterlesen...
  • Vom Hidden Champion zur globalen Marke

    Marion Wolters
    ...auszusetzen ist nicht jedermanns Sache. Negativbeispiele zeigen, wie schwierig es ist, ein negatives Image wieder in ein positives Image zu verwandeln. Eine Markenkreation ist eine nicht zu unterschätzende Kunst. Charismatische Gründer haben es leicht, doch was macht ein Unternehmer, der weniger tauglich für die Öffentlichkeit ist? Vielleicht erfindet er eine...
    Weiterlesen...
  • Ohne Housekeeping geht gar nichts!

    DTKfrau Gabriele Maria Perklitsch
    ...Gäste steigen. Die Qualifizierung der Mitarbeiter muss hier entsprechend angepasst werden, und das Image der Branche ist sehr „verbesserungswürdig“. Zwar sind in den letzten Jahren viele Verbesserungen in einzelnen Betrieben zu verzeichnen, jedoch in der breiten Masse fehlt es noch an „Wertschätzung“.
    Weiterlesen...
  • Menschen und Katastrophen - von Atlantis bis heute

    Gisbert Kühner
    Die Wissenschaftler in Heidelberg und Darmstadt untersuchen in ihrem Forschungsprojekt "Images of Desasters" wie sich Gesellschaften und Individuen aus verschiedenen Kulturen zu allen Zeiten, also von Atlantis bis heute bei Naturkatastrophen verhalten. Sie stellen fest, dass es wiederkehrende Reaktionsmuster gibt. Zuerst der Schock und das Entsetzen. Dann Rettungsmaßnahmen , Wiederaufbau...
    Weiterlesen...
  • Was können Führungskräfte von der Philosophie lernen?

    Marion Wolters
    Doch was nützt ein kurzfristiger Millionengewinn, wenn ein nachhaltiger Imageschaden entsteht, weil z.B. Menschen Schaden nehmen. Nachhaltigkeit bedeutet, dass man bereits nach „der Geburt einer Idee“ solche ethischen Überlegungen anstellt. Damit vermeidet man, dass Bedenkenträger und Möglichkeitenverhinderer diese Idee kleinmachen können. Gleichzeitig wird man einen Weg finden, die Idee finanziell...
    Weiterlesen...

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds