Suchergebnisse auf Reporters.de

Suche starten:


  • Kurkuma kann die Behandlung von Rheuma unterstützen

    Sylvia Haendschke
    ...Ingwergewächse mit einem intensiv gelb gefärbten Rhizom. Die Inhaltsstoffe des Rhizoms weisen eine entzündungshemmende Wirkung auf und können die Beschwerden von Rheumaerkrankungen lindern. Zum Beispiel wird Kurkuma in der ayurvedischen Medizin bereits seit Jahrhunderten bei rheumatischen Beschwerden eingesetzt.
    Weiterlesen...
  • Walderdbeere - heilsames Rosengewächs mit süßen Früchten

    Sylvia Haendschke
    Die Walderdbeere (bot. Fragaria vesca), auch manchmal Rotbeere, Darmkraut oder Besingkraut genannt, haben die Menschen der Steinzeit schon gern gesammelt. Sie ist vor allem an lichten Stellen im Wald und an Waldrändern zu finden. Brachland und abgeholzte Flächen in Mischwäldern werden schnell von ihr überwuchert. Botanisch gesehen ist sie jedoch...
    Weiterlesen...
  • Ein sensibles Organ - die Haut

    Iris Gödecker
    Sie juckt, spannt, schuppt, ist gerötet oder sogar entzündet: die Haut. Laut Experten (Dermatologen und Allergologen) werden die Hautirritationen immer schlimmer. Viele Menschen gehen leider nicht achtsam mit Ihrem empfindlichen Organ um. Ist sie einmal entzündet, gerötet, juckt oder spannt sie, sind bereits schon Schäden entstanden. Durch intensive Pflege können...
    Weiterlesen...
  • Frauenmantel - mehr als nur ein typisches Frauenkraut

    Sylvia Haendschke
    Der Frauenmantel, auch als Alchemistenkraut, Frauenbiss, Weiberkittel oder Milchkraut bekannt, ist ein mehrjähriges Rosengewächs, das gern im heimischen Garten angebaut wird. In der freien Natur ist er in Gräben, Fettwiesen sowie an Bachufern zu finden. Schon im 16. Jahrhundert stand die Pflanze in der Volksmedizin hoch im Kurs und galt...
    Weiterlesen...
  • Thymian - aromatisch, würzig und heilsam

    Sylvia Haendschke
    Schon im alten Ägypten wurde Thymian angebaut. Seine Heilkräfte wurden zum Beispiel für die Behandlung von Wunden eingesetzt. Und für Poeten ist er heute noch das Sinnbild für Fleiß, wegen der Emsigkeit der Bienen, die in seinen Blüten Nektar sammeln. Sein ätherisches Öl hat eine desinfizierende, antiseptische, schleimlösende und konzentrationsfördernde...
    Weiterlesen...
  • Chia Samen – Energielieferanten für Fitnessbegeisterte

    Sylvia Haendschke
    ...Allerdings sollte bei schwerwiegenden Erkrankungen des Verdauungstraktes, wie zum Beispiel bei einer Entzündung der Darmwandausstülpungen (Divertikulitis), ein Arzt vorher hinzugezogen werden, bevor die Chia Samen in Rezepten ihren Einsatz finden.
    Weiterlesen...
  • Endlich Schluss mit dem blauen Dunst

    Bettina Schwarz
    ...sorgt er für eine Unterstützung der Leber bei der wichtigen Entgiftung und vermag sich positiv auf Entzündungen der Bronchien auszuwirken.
    Weiterlesen...
  • Der Hoffnungsträger - Christrose

    Iris Gödecker
    ...[url=http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/protoanemonin/54235]Protoanemonin[/url] in sich. Diese Inhaltsstoffe können die Haut stark reizen und Blasen bilden sowie Entzündungen hervorrufen. Magenschmerzen, Durchfall, Erbrechen sind beim Verzehr der Pflanzenteile beobachtet worden. Im klassischen Altertum wurden verschiedene Arten als Arzneimittel genutzt. Besonders die Gattung Helleborus ist wegen der starken Herzgifte bekannt. Ähnlich wie die Herzglykoside der...
    Weiterlesen...
  • Schwarzkümmel unterstützt das Immunsystem

    Sylvia Haendschke
    ...Beispiel von den Leibärzten der Pharaonen als Heilmittel gegen Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Erkältungen, Entzündungen und nach ausschweifenden Gelagen eingesetzt. Sogar in der Grabkammer Tutenchamun´s fand man ein Fläschchen mit dieser altbewährten Naturmedizin. Aber auch in der Schönheitspflege wurde Schwarzkümmelöl damals verwendet und soll für den Bronzeteint der alten Ägypter verantwortlich gewesen...
    Weiterlesen...
  • Die Rose - Königin der Blumen und heilsame Freundin

    Sylvia Haendschke
    ...Alterungserscheinungen profitieren von Kosmetik mit Rosenöl. Ebenso kann das Öl bei Herpes, Ekzemen oder kleinen Entzündungen der Haut eingesetzt werden. Das ätherische Rosenöl hat aber nicht nur positive Eigenschaften auf die Haut, sondern auch auf den geistig-seelischen Zustand des Menschen. Deshalb ist es auch in der modernen Aromatherapie sehr beliebt...
    Weiterlesen...

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds