Ohne Motorkraft gleiten die eleganten Segelschiffe mit ihren geheimnisvollen Namen durch Wellenskulpturen. Die vom Wind geblähten Segel unterstützten schon bei den Phöniziern interkulturelle Kontakte und den Seehandel. Erste Aufzeichnungen stammen von einer Totenurne in Luxor aus der Zeit der ägyptischen Hochkulturen. Der weiße Sport hatte im 17. Jahrhundert in den Highsociety-Kreisen des Königs seine Weihe erhalten. 1720 wurde der erste Royal Yacht Club in Irland (Cork) gegründet. [Weiterlesen...]

Fotostrecken

22.02.2017 12:00h Micro Aps: Klein, fein, aber mein!
05.02.2017 17:50h Chia Samen – Energielieferanten für Fitnessbegeisterte
03.02.2017 15:12h Eine sinnliche Reise mit guten Weinen im Gepäck- Weingewölbe Berlin
08.01.2017 18:59h Was ist Genome Editing?
24.12.2016 15:03h Herman Melville und seine Liebe zur See
18.12.2016 17:10h Lebst du noch oder bloggst du schon?
13.12.2016 09:53h Die unendliche Geschichte des Buches
13.12.2016 09:53h Moby Dick - Wussten Sie das über diesen Klassiker?
06.12.2016 08:56h Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei Kopfschmerzen
28.11.2016 21:10h Peter Pan fliegt durch die Berliner Komische Oper