Datenschutzrichtlinien von Reporters.de

Der Betreiber von Reporters.de (nachfolgend als Reporters.de bezeichnet) verpflichtet sich, die Privatsphäre, insbesondere personenbezogene Daten von Autoren und Besuchern zu schützen und eine sichere Nutzung von Reporters.de zu ermöglichen. Dabei gelten folgende Grundsätze:

Bei der Anmeldung werden personenbezogene Daten gespeichert (E-Mail-Adresse, Anschrift und Name). Bei der Nutzung von Reporters.de werden IP-Adresse, Browserversion, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, abfragende Domain sowie ggf. die vorher aufgerufene Website erfasst.

Reporters.de gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter und ist bemüht, Daten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Reporters.de hat hierfür hohe interne Sicherheitsstandards entwickelt. Bei der E-Mail-Kommunikation hingegen ist die Datensicherheit nicht gewährleistet. Die erfassten Daten werden genutzt, um E-Mails oder Newsletter zu versenden, um das Angebot von Reporters.de inhaltlich und technisch zu administrieren, zu optimieren und um Probleme und Trends bei der Nutzung von Reporters.de zu identifizieren.

Reporters.de verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei ohne personenbezogene Daten, welche es Autor und Besucher ermöglicht, die Website schneller und komfortabler zu nutzen. Cookies erlauben es Reporters.de, die Zahl der Website-Besucher genauer zu bestimmen. Cookies richten auf dem PC keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Ein Cookie wird entweder vorübergehend im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt oder auf der Festplatte gespeichert. Autor und Besucher können darüber nicht persönlich identifiziert werden.

Wird über die Browsereinstellung die Verwendung von Cookies untersagt, kann das dazu führen, dass Funktionen der Website nicht voll genutzt werden können. Auch Werbeeinblendungen auf Reporters.de verwenden teilweise Cookies. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und werden von dem jeweiligen Werbepartner zur Optimierung der Werbeeinblendungen genutzt.

Autoren haben Sie die Möglichkeit, ihre Daten direkt über den Login zu ändern. Auf schriftliche Anfrage kann dem Dateninhaber (Autor) eine Zusammenfassung über seine bei Reporters.de gespeicherten Daten zur Verfügung gestellt werden. Der Autor kann beantragen, seine Daten und damit auch den Autoren-Status zu löschen. Reporters.de achtet darauf, dass nur Dritte Zugang zu personenbezogenen Daten haben, welche diesen Zugang tatsächlich benötigen. Alle Berechtigten werden über datenschutzrechtliche Belange informiert.

Im Zuge der geschäftlichen Entwicklung kann Reporters.de oder Teile davon verkauft, fusioniert oder anderweitig übertragen werden. In diesen Fall werden gespeicherte Daten mit übertragen. Um den Datenschutz zu verbessern und/oder gesetzliche Anforderungen umzusetzen, kann Reporters.de die Datenschutzregelungen ändern. Die Änderungen sind für zukünftig gespeicherte Daten wirksam, es sei denn, dem steht eine gesetzliche Regelung entgegen.

Reporters.de behält sich das Recht vor, gespeicherte Daten zu nutzen oder weiterzugeben, falls dies gesetzlich verlangt wird. Beispiele: Aufklärung von möglichen Rechtsbrüchen, Sicherheit der Website, um mit offiziellen Ermittlungsbehörden zu kooperieren etc.).

Änderungen der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien

Reporters.de kann diese Richtlinien jederzeit ändern. Über die Änderungen wird auf der Website Reporters.de informiert. Indem der Autor Reporters.de weiter nutzt, erkennt er die Änderungen an. Soweit sich aus zwingenden gesetzlichen Bestimmungen nichts anderes ergibt, gilt für alle Rechtsbeziehungen zwischen den Nutzern unserer Website und Reporters.de das Recht von der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Ingolstadt.



Twitter und Facebook Buttons in Beiträgen und Reporters.de

Datenschutzerklärung nach § 13 Abs. 1 TMG: durch KLICKEN der Buttons werden eventuell personenbezogene Daten an Twitter und Facebook übertragen (auch wenn Sie kein Konto bei diesen Diensten haben). Die Datenübertragung findet mit Benutzung der Buttons statt und Daten werden bereits vor (!) Ansicht von Reporters.de an die Dienste übertragen (Klickcounter).


Verwendung von Facebook-Plugins

Reporters.de verwendet Plugins des Facebook-Netzwerkes. Eine Auflistung und das Aussehen dieser Plugins von Facebook kann unter der nachfolgenden Internetadresse eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins

Bei jedem Aufruf einer Seite von Reporters.de, die mit einem Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins vom Facebook-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Facebook-Server mitgeteilt, welche Seite von Reporters.de Sie gerade besuchen. Wenn Sie Mitglied bei Facebook und während des Besuchs von Reporters.de bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook durch die von dem Plugin gesendete Information, welche Seite von Reporters.de Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem Benutzerkonto auf Facebook zu. Betätigen Sie nun eines der Plugins, beispielsweise durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, wird dies an Ihr Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Zudem wird die Information, dass Sie Reporters.de besucht haben, an Facebook übermittelt, unabhängig davon, ob Sie eines der Plugins betätigen oder nicht.

Um das Übermitteln und Speichern von Daten über Sie und Ihr Surfverhalten durch Facebook zu verhindern, müssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie Reporters.de besuchen. Um die Datenerhebung und -weitergabe Ihrer Besucherdaten durch Plugins zu blockieren, können Sie für einige Internetbrowser unter nachfolgendem Link ein Browser-Add-On von „Facebook Blocker“ beziehen, bitte löschen Sie das Browser-Add-On nicht, solange Sie die Facebook-Plugins blocken möchten: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Facebook mit Angaben zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, Ihren Rechten und zum Schutz Ihrer Privatsphäre: http://www.facebook.com/policy.php


Verwendung der Schaltfläche Google+1

Reporters.de verwendet die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+. Bei jedem Aufruf einer Seite von Reporters.de, die mit einer „+1“-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1“-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der „+1“-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche Seite von Reporters.de Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1“-Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Wartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1“-Schaltfläche erfolgt nicht.

Betätigen Sie die „+1“-Schaltfläche während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1“-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1“-Tab in Ihrem Google-Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html


Verwendung von Google Analytics

Reporters.de nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weiterführende Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.



[Stand: Oktober 2012]