Das Falsche Weiße Stängelbecherchen (Hymenoscyphus fraxineus) ist eine 2010 neu beschriebene Pilzart aus der Unterabteilung der Echten Schlauchpilze. Untersuchungen belegen jedoch, dass das Falsche Weiße Stängelbecherchen bereits 1978 in Mitteleuropa vorkam. Es lebt auf den Blattspindeln abgeworfener Eschenblätter. Seine Nebenfruchtform Chalara fraxinea löst das Eschentriebsterben aus (an Gemeiner Esche und Schmalblättriger Esche), welches jetzt auch unsere Gemeinde betrifft. Dabei sind nicht nur Jungbäume, sondern Eschen jeden Alters betroffen. [Weiterlesen...]

02.05.2017 11:56h Vulkan Tembora stürzte Deutschland 1816 in die Hungerkrise
01.05.2017 13:06h Die Macht der Medien und ihr Einfluss auf die Gesellschaft
27.04.2017 11:47h Die Wilhelma kriegt eine neue Elefantenwelt
27.04.2017 11:46h "Die Energie bürgernah beleuchten"
10.04.2017 19:08h Vogelgrippe erledigt - Stallpflicht für Vögel aufgehoben
29.03.2017 02:01h Das Musikzentrum kommt nach Plochingen - Spatenstich im Herbst 2017
29.03.2017 02:00h Eine Kultkneipe kämpft ums Überleben und bekommt rockige Unterstützung
23.03.2017 14:11h Die Azaleen in der Wilhelma sind in voller Pracht
19.03.2017 09:35h Den Vereinen in der Region fehlen die Ehrenamtlichen
16.07.2016 08:47h Niederhöchstädter Markt - Hecksterter jahrhundertealte Marktkultur?
17.03.2013 11:00h Die wichtigsten Pflegetipps für die perfekte Hochzeitsfrisur
17.03.2013 10:49h Umfrage: Hohe Spritpreise mit Abstand das größte Ärgernis

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds