Eine sinnliche Reise mit guten Weinen im Gepäck- Weingewölbe Berlin

Verfasst von: Dipl. Päd. Selena Plaßmann
Afffiche-Weingewölbe
Afffiche-Weingewölbe  Bild: Selena Plaßmann
Der altehrwürdige Kreuz-Gewölbekeller in Berlin bewahrt ein ganz besonderes Ambiente um die Weinkultur in einer stilvollen und rustikalen Atmosphäre zu erleben. Zwischen liebevollem Interrieur; Wandmalereien, traditionellen Erntegeräten und Landkarten von Weinstraßen, scheint bei den Weinverkostungen inmitten vergnügter Gäste Gott Bacchus zu weilen. Künftig werden diese Winzer-Abfüllungen der Extraklasse, direkt aus den Weinanbaugebieten mit „Hermes“ vor die Haustür geliefert. Es ist verführerisch davon einen eigenen Vorrat im Keller zu lagern.

Weingourmets der alten Schule betrachten ihren Wein mit den Augen eines Geliebten und lassen bei der Verkostung alle Sinne spielen. Sie stecken ihre Nase ins Glas um an dem Wein zu riechen, was bereits Emotionen auslöst, schwenken ihn im Glas und bewundern wie er seine Farbe verändert, wenn er zu atmen beginnt. Damit der Wein sein feines Aroma verströmt wird er oftmals langsam in eine bauchige Karaffe umgefüllt. (nicht zu verwechseln mit dekantieren, was einen alten Wein auch zerstören kann.) In Ruhe und mit Genuss geben sich die Weinliebhaber dem Geschmack der aphrodisierenden Aromen hin. In früheren Zeiten rundete die Schönheit des Glases dieses Ritual ab.

Trauben-Elexier (Bild: Selena Plaßmann)

Ein guter Wein plaudert. Von den Jahreszeiten, den Mineralien und Botenstoffen seines Weinbergs und von den Geschichten der Erde. Seine Essenz verbirgt sich in der Tiefe der Wurzeln. Aus den über 10.000 verschiedenen Rebsorten, gibt es passende Weine für jeden Anlass."Pinot Noir in seiner grazilen tiefen Sinnlichkeit, aus einer der ältesten Kulturreben der Erde, mit Aromen von Himbeere, Erdbeere, Brombeere und Muskatnuss verströmt einen zarten Rosenduft, mit einem Hauch von Zeder.“(Crashkurs Wein). Eine Diva, die möglicherweise zu romantischen Abenteuern verführt. Für Rotweine werden die Beeren nur entrappt und reifen nach der Gärung bis sie ihr vollendetes Bouquet erreicht haben. Die roten Trauben für den Roséwein werden wie bei der Weißweinbereitung nach der Ernte schonend gepresst und ruhen noch in der Maische, bis sich der Farbstoff aus den Schalen herausgelöst hat.

Weingewölbe Berlin (Bild: Selena Plaßmann)

Weißweine werden mit ihren feinen Aromen gerne frisch getrunken. Die Griechen gehörten zu den Ersten die Trauben veredelten und über die Grenzen ihres Reiches exportierten. Ein guter Wein hat Individualität, Charakter und eine bewusstseinserweiternde Wirkung. Langsam verkostet verrät er seine Geheimnisse, regt zu philosophischen Gedanken, geselligen Gesprächen oder interessanter Lektüre an. “Crashkurs Wein“ (Gerd Rindchen) oder “Captain Cork“ (Manfred Klimex - Rainer Balcerowiak) geben tiefere Einblicke unter welchen Umständen der Wein gewillt ist seine Geschichten zu erzählen. Portraits von Rebsorten, das „Aromen-Rad“, der Jahrgangs-Führer, sowie Hinweise zur Etikett-Dechiffrierung sind nicht minder hilfreich für Einkäufe in Supermärkten. Die Vorlieben des Kapitän und seiner Crew führen in exotische Gewässer. Die langjährigen Betreiber des Weingewölbe Berlin, haben nun ihre Koffer gepackt und reisen mit ihrem kulinarisches Erfolgsrezept an andere Berliner Veranstaltungsorte.(www.weingewölbe-berlin.de)

Wein-Seeligkeit (Bild: Selena Plaßmann)

“Alles am Wein machen ist sinnlich, erst recht wenn die Trauben archaisch mit den Füßen zerstampft werden, “ (Capain Cork). In dem Film „A walk in the clouds“ basierend auf dem italienischen Filmklassiker „Lüge einer Sommernacht“ besitzt die Familie Aragón ein Weingut in Napa Valley, mit einer besonderen Weinrebe aus Mexiko. Der aus dem Krieg zurückgekehrte Paul (Keanu Reeves) begleitet die schwangere Tochter Victoria Aragón (Aitana Sánchez -Gijón) - um ihre Ehre zu bewahren - als angeblicher Ehemann nach Hause. Dort erlebt er den Lebensalltag der Weinbauern. Als er dabei zuschaut wie Victoria auf einem fröhlichen Weinerntefest barfuß tanzend Trauben zerstampft, verliebt er sich wahrhaft in sie. Doch der Einzige der ihn in der Familie willkommen heißt ist Victorias Großvater Don Pedro. (Anthony Quinn) Der ihm auch das Brauchtum der Brautwerbung enthüllt.

Suchbegriffe, Druckversion und Feedback

Artikel wurde veröffentlicht: vor PDF erzeugen Inhalt beanstanden

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds